Kinderyoga

Kinder praktizieren gerne Yoga, denn im Yoga wird der natürliche Bewegungsdrang der Kinder und das körperliche Erleben gefördert. Zudem wird versucht den Kindern einen Raum zu bieten indem sie sich ihrer Selbst bewusst und ihre eigene Persönlichkeit entfalten können.  Sie lernen sich selber besser wahrzunehmen und mit den täglichen Anforderungen, die an sie gestellt werden besser umzugehen.

 

 Im Mittelpunkt des Yogaunterrichts steht die Erfahrung, durch einfache und sanfte Übungen das Körper- und Raumgefühl zu entwickeln und zu erleben.

 

 Mit Erfahrungen in der Stille und durch Atemübungen wird das bewegte Tun ergänzt. Ein Kind welches lernt, das körperliche Übungen zu seinem Wohlbefinden beitragen, wird später bewusster mit seinem Körper umgehen und seine Signale leichter verstehen.


Sie möchten in ihrer Kindertagesstätte oder Schule Yoga anbieten? Dann freue ich mich auf ihre Anfrage!